Duales Studium Bewerbung: Hat nur die Elite eine Chance?

Duales Studium Bewerbung: In diesem Artikel erfährst du, ob eine Bewerbung für ein Duales Studium schwierig ist und wie das ganze abläuft.

„Dualer Student kann nur werden, wer 2.000 perfekte Bewerbungen mit 1,0 Noten an alle Deutschen Unternehmen verschickt.“

Nils meint zu Duales Studium Bewerbung:

Der Bewerbungsprozess an sich ist, je nach Portal des Unternehmens, relativ einfach. Partnernehmen findest du auf der Website der DHBW oder auf den Karriereseiten von Unternehmen.

Die benötigten Bewerbungsunterlagen sind unterschiedlich. Meistens sind dies die letzten Zeugnisse, ein Lebenslauf und ein Anschreiben.

Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich auch von Unternehmen zu Unternehmen. Bei manchen musst du einen Einstellungstest absolvieren, manche stecken dich in ein Assessment-Center und andere kommen nur mit einem Vorstellungsgespräch aus. Diese können entweder Vorort oder auch per Telefon durchgeführt werden.

Duales Studium Bewerbung
Die Bewerbung für ein Duales Studium ist nicht schwer und du brauchst kein 1,0 Abitur.

Wie trete ich im Vorstellungsgespräch auf?

Mein Tipp ist: Immer selbstbewusst und selbstsicher aufzutreten. Wenn du zu einer Frage mal keine Antwort weißt, versuche trotzdem eine Antwort zu geben oder sei ehrlich und sage, warum du etwas nicht weißt. Es ist nicht schlimm etwas nicht zu wissen und wenn du eine gute Begründung dafür hast, kommt das bei den Personalern gut an. Auch wenn die Begründung nur ein kurzes „Ich war die letzten 2 Wochen im Urlaub und habe mich in dieser Zeit nicht mit den aktuellen wirtschaftlichen Themen beschäftigt.“ Das reicht vollkommen aus. Ein Gutes Benehmen versteht sich natürlich von selbst.

Solche Floskeln wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit etc. sind eigentlich zwar selbstverständlich und meiner Meinung auch überholt, aber gerade Großunternehmen wollen das trotzdem hören. Gib’ am besten immer eine Begründung an, warum du dich als teamfähig einschätzt. Zum Beispiel, wenn du eine Teamsportart betreibst.

Bereite dich auch immer auf deine Schwächen vor. Meistens wirst du nämlich nach deinen 3 Schwächen gefragt.

Das gute an vielen Einstellungstest oder Vorstellungsgesprächen ist, dass du meist die Fahrtkosten erstattet bekommst. Ich habe durch die Anzahl meiner Fahrten sogar ein kleines Plus gemacht.

Eine Bewerbung zu schreiben ist nicht schwierig, aber aufwendig. Wenn du dich bei mehreren Unternehmen bewirbst und das selbe Anschreiben verwendest, achte darauf, dass du die Bezeichnung des Studienganges und des Unternehmens nicht falsch kopierst.

Es soll nämlich schon Leute gegeben haben, die sich auf zwei unterschiedliche Studiengänge beworben haben und in ihrem Copy-and-Paste-Wahn vergessen haben, den Studiengang auszutauschen.

Jonathan meint zu Duales Studium Bewerbung:

Für mich gesprochen trifft dieser Mythos definitiv nicht zu. Ich habe eigenhändig ohne Hilfe 4 Bewerbungen verschickt und daraus 3 Zusagen erhalten. Mein Abi-Schnitt lag auch nicht bei 1,0 sondern bei 1,8.

Wichtig ist halt, dass du dich an ein paar Grundregeln hältst. Dazu zähle ich: professionelles Bild bei einem Fotografen machen lassen, auf Rechtschreibfehler durchlesen, ehrliche Angaben machen, kreativ sein statt irgendwo abschreiben, genau über das Unternehmen informieren und eine zugeschnittene Bewerbung schreiben.

Damit du das Bewerbung schreiben erlernst, kannst du im Internet nach Vorlagen suchen. Oder du fragst deine Lehrer ob sie dir etwas helfen können. Außerdem würde ich lieber wenige hochwertige Bewerbungen schreiben als gleich eine Flut von schlecht kopierten 08/15 Mappen heraus zukippen.

Interessant für deine Freunde? Teilen!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*